Am Anfang stand, nach der Einführung durch Andrea, das stille Schreibgespräch, in dem unsere Schülerinnen und Schüler ihre Antworten und Assoziationen zu der Frage „Was ist eigentlich fair?“ auf einem mit Papier überzogenen Tisch aufschreiben sollten.