In einer losen Reihe stellen wir euch faire Kleidung vor – und zwar direkt aus unseren eigenen Kleiderschränken.

Wir beginnen mit dem Label TWOTHIRDS, von dem Alf T-Shirts und Pullover sein eigen nennen kann. Die selbst ernannte blue company wurde 2009 im spanischen San Sebastian gegründet. Der Name leitet sich von den zwei Dritteln ab, die die Erde mit Wasser bzw. dem Ozean bedecken. Ihr eigener Anspruch: Nicht nur ein x-beliebiges grünes Label zu sein, sondern eigene Maßstäbe zu setzen.

Nachhaltig und fair produziert

TWOTHIRDS vertraut auf fair und nachhaltig produzierte Kleidung sowie biologisch einwandfrei Baumwolle und Recycling-Materialien. Darüber hinaus spendet das Unternehmen 10 Prozent seiner Einnahmen an OCEANA. Die Organisation setzt sich für den Schutz und Erhalt der Ozeane ein.

Das Credo von TWOTHIRDS in ihren eigenen Worten:

Two-thirds of our planet is covered by ocean. It is what makes us who we are and what gives us so much joy. We aim to address like-minded people, who are awake and aware of the immense value of our oceans and are deeply connected to surfing but also have a thirst for style and substance. More than just another green label we like to think of TWOTHIRDS as the blue company.

Beschütze was du liebst

Und mit ihrem Leitmotiv machen TWOTHIRDS noch einmal klar, dass es ihnen um alles geht: PROTECT WHAT YOU LOVE. Finden wir klasse! Gesehen und käuflich zu erwerben unter anderem im Frontline Shop im Online Store von TWOTHIRDS.