Das Pariser Label Les Fées de Bengale schafft erstaunlich stillvoll den Spagat zwischen öko-fairer Mode und Alltagstauglichkeit. Die Schnitte der Kollektionen, wie auch in der aktuellen Herbst/Winter 2012 Kollektion zu sehen, sind lässig und selbstbewusst, dezent und dennoch augenfällig. Welche Basics und welche Einzelstücke Alf besonders ins Auge gefallen sind, könnte ihr in seiner „Grüne Mode“-Reihe nachlesen.

[Nach dem Klick auf das Foto gelangt ihr zu Alfs Artikel „Für Tag und für Nacht: Die Herbst/Winter 2012 Kollektion von Les Fées de Bengale“]

Les Fees de Bengale | Paris | Green Fashion

Foto: Les Fées de Bengale
Der Artikel erschien bereits im Blogazine Kalinka.Kalinka.