Do It Yourself bekommt bei der aus Brooklyn stammenden Designerin Samantha Pleet eine ganz neue Bedeutung. Denn die fotogene Künstlerin entwirft und produziert ihre Kleidung nicht nur selbst, sondern lässt sich dabei auch gelegentlich Höchstselbst vor der Linse ablichten. Da fällt es auch kaum ins Gewicht, dass die aktuelle Herbst/Winter 2012/2013 Kollektion vor locker-leichten Kleidern nur so platzt als sei der Wintereinbruch hierzulande nicht mehr als nur ein kurzes Wetter-Intermezzo, wie Alf in seinem Artikel zu Bedenken gibt.

[Nach dem Klick auf das Foto gelangt ihr zu Alfs Artikel „DIY mal anders: Die Winter 2012 Kollektion der Designerin Samantha Pleet aus New York“]

 

Samantha Pleet | Winter 2012 | Lookbook | Foto: Andrew De Francesco

 

Foto: Andrew De Francesco
Der Artikel erschien bereits bei Kalinka.Kalinka.