…zeigt uns Pré-Studios, ein 2016 gegründetes Basicwear Label aus Berlin.

05Die Textilindustrie ist mittlerweile bekannt dafür, einer der größten Umweltverschmutzer zu sein. Neben dem hohen Wasserverbrauch für die natürlichen Rohstoffe wie Baumwolle, den Pestiziden beim Anbau und den toxischen Färbeverfahren ist es ausserdem die Überproduktion an Textilien, die die Umwelt belasten. Wohin mit all den Klamotten, die nicht verkauft werden? Klar landen die nicht alle auf der Müllhalde, es gibt Kanäle, über die diese Ware weiterverkauft wird; trotzdem wäre ein realistischeres Produktionsvolumen wünschenswert. Weniger Resourceneinsatz, weniger Chemie, weniger Transport.

Die meisten Konsumenten wissen um diese Tatsachen, doch als Hauptargument gegen den Kauf von öko-fairer Bekleidung wird oft der „zu hohe“ Preis genannt. Gegen dieses Argument tritt Pré-Studios an und ersetzt kurzerhand Zwischenhändler durch einen Onlinedirektvertrieb. Und ganz nebenbei wird der öko-fair Standard noch getoppt durch die komplette Offenlegung der Produktionskette und die Reduktion von Überproduktion durch Vorbestellung. Und so leitet sich der Name des Labels pré aus dem Herstellungskonzept der Kleidungsstücke her: Es wird nur produziert, was im pre-order Prozess bestellt worden ist. Durch dieses Prinzip werden die Kosten von Überproduktion, Lagerung und Mittelsmännern im Einzelhandel eingespart. Im Ergebnis kann das Online Label hochwertigste Premium Basics aus nachhaltiger und fairer Fertigung zu bezahlbaren Preisen anbieten.

Über-cool.

Im Sortiment sind leichte Unisex T-Shirts aus seidenweicher Pima Baumwolle, Damen Tank Tops und Turtle Neck Tops, Unterwäsche und Socken für Frauen und Männer. Die Preise für die Teile liegen zwischen €12 und €39 liegen.

01
Pré wurde erst im Oktober 2016 gegründet und hat sich die Verbindung von höchstem Anspruch an Nachhaltigkeit und Ästhetik gleichermaßen verschrieben. Die ersten Kollektionsteile wurden mit großer Begeisterung in verschiedenen Publikationen besprochen, unter anderem hier:

Interview Germany: https://www.interview.de/fashion/two-steps-ahead-mit-pre-studios/

Zeit Magazin: https://www.instagram.com/p/BSlTHi-Fnx6/?taken-by=pre_studios

Monopol: https://www.instagram.com/p/BPFUp22jwOp/?taken-by=pre_studios

und Berliner Morgenpost: https://www.morgenpost.de/berlin/article208480445/Kleidung-fuer-ein-gutes-Gewissen.html

Die neuen Styles der wachsenden permanent collection sind ab dem 23. Juni für zwei Wochen zur Vorbestellung verfügbar, die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands und der EU. In Deutschland ist der Versand ab €60 Bestellwert umsonst!

06

Ganz klar: Mode ist Emotion und ein Kleid oder einen Anzug will man lieber angefasst haben, bevor man sich dafür entscheidet. Vor allem aber bei Basics und Basic Underwear, die kaum passformproblematisch sind, könnte man mal wagen, anders zu konsumieren. So rufen wir auf:

Seid dabei, wenn die Art und Weise, Bekleidung zu kaufen, neu erfunden wird!

Noch bis 7. Juli kann die Selection an Basics bestellt werden.

pre-studios.com