Posts tagged "Altkleider"
Die Wiedergeburt meines Lieblingsschuhs oder: Wie meine alten Chucks zu einem 2. Leben im Schuhhimmel kommen

Die Wiedergeburt meines Lieblingsschuhs oder: Wie meine alten Chucks zu einem 2. Leben im Schuhhimmel kommen

Lieblingsteile, die man lange hatte, die man vielleicht selbst genäht hat oder die ein besonderes Geschenk waren, können einem ans Herz wachsen. Umso schwieriger ist es dann oft, sich von diesen Lieblingsteilen zu trennen, wenn sie ausgedient haben. Die Vorstellung, dass dieses besondere Teil neben einer Bananenschale in die ewigen Jagdgründe eingehen soll ist irgendwie...
Oma Klara: Vintage Wahrhaftigkeit

Oma Klara: Vintage Wahrhaftigkeit

Eine schöne Geschichte liegt der Geschäftsidee von Mona Schütt zu Grunde: Das enge Verhältnis zu ihrer eigenen Großmutter und die Affinität zu Kleidung aus vergangenen Tagen. Mona sammelt Second-Hand Ware direkt bei den älteren Damen ein, der Kontakt wird über Handzettel oder Mundpropaganda hergestellt. Verkauft werden die Schätze dann im Online-Shop. Eine analog-digitale Kette sozusagen....
Ideen für die Zukunft der Modeindustrie - das zweite Beyond Fashion Summit in Berlin

Ideen für die Zukunft der Modeindustrie – das zweite Beyond Fashion Summit in Berlin

Wie könnte die Zukunft der Modeindustrie aussehen? Diese Frage stellte das Beyond Fashion Summit Mitte November in Berlin nunmehr zum zweiten Mal. Nastja war für uns vor Ort und war nicht nur von der Fülle an Informationen überwältigt.
Gewohntes neu definieren: Siddhartha Anselm Meyer aus Berlin

Gewohntes neu definieren: Siddhartha Anselm Meyer aus Berlin

Der in Berlin beheimatete Designer Siddhartha Anselm Meyer ist Absolvent der Weißensee Kunsthochschule Berlin und konnte mit seiner ersten Herrenkollektion aus Altkleidern Juror Marc Jacobs auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Frühjahr/Sommer 2013 bei der Vergabe des Designer for Tomorrow Award 2012 von sich überzeugen.
2012

2012

Die Stifte glühen, die Hände gestikulieren, das Papier füllt sich mit Buchstaben, Farben, Kreisen, Pfeilen und Strichen. Bei all dem Unbekannten, dass in dieser unserer Welt auf uns wartet, ist den Sechsen vom Designmob nur eines klar: 2012 wird ein großartiges Jahr.