13 Stunden Foto-Shooting und über 5.000 Bilder: Die Vorbereitungen waren umfangreich, der Nervenkitzel am Ende des Tages bei allen Beteiligten mehr als vorhanden. Aber: Es hat sich alles mehr als gelohnt: Kalinka Vintage erblickte am 5. November das Licht der Internet-Welt!