Posts tagged "Grüne Mode"
Strick mit Köpfchen: Zebratod aus Hamburg | Grüne Mode

Strick mit Köpfchen: Zebratod aus Hamburg | Grüne Mode

Ungewöhnlicher Name, ungewöhnliche Strickaccesoires: Ilona von Preuschen macht mit ihrem Stricklabel Zebratod ziemlich viel ziemlich richtig. Alf hat sich nun für Kalinka.Kalinka die aktuelle Winterkollektion 2012 von Zebratod genauer ansehen und ist damit nicht nur auf schönen Strick, sondern vor allem auf viele "grüne" und nachhaltige Aspekte gestoßen.
Was du schon immer von deinem Lieblingsunternehmen wissen wolltest

Was du schon immer von deinem Lieblingsunternehmen wissen wolltest

"Frag dein Lieblingsunternehmen!" - so in etwa könnte man den Aufruf von Mark Starmanns (Netzwerk Faire Mode) und Kirsten Brodde (Grüne Mode) im Januar diesen Jahres verstehen. Ziel der Aktion ist es, die Unternehmen sowohl an ihre Informationspflicht als auch an ihre globale Verantwortung zu erinnern.
Baumwolle - ohne Zusatz uninteressant? Was bio, öko, fair und nachhaltig bedeutet

Baumwolle – ohne Zusatz uninteressant? Was bio, öko, fair und nachhaltig bedeutet

Bio, öko, fair und nachhaltig - immer häufiger wird Baumwolle auf Schildern und Aufnähern mit Zusätzen versehen. Doch für was stehen eigentlich diese Begriffe?
Die komplexe Produktionskette unserer Kleidung

Die komplexe Produktionskette unserer Kleidung

Komplexes einfach erklären - klingt profan, ist aber häufig der Schlüssel für eine erfolgreiche Wissensvermittlung. Visualisierungen helfen ungemein, die Komplexität auf ein Minimum zu reduzieren. Ein besonders gutes Beispiel haben wir bei den Kolleginnen und Kollegen der Christlichen Initiative Romero gefunden.