Der Markt für Outdoor-Bekleidung befindet sich im Aufwind - hochwertige und hochfunktionale Outdoor-Jacken werden nicht mehr nur auf Skipisten oder von Kletterern und Bergsteigern getragen. Doch waren Unternehmen wie Patagonia, VAUDE oder Mammut auch dazu bereit, Verantwortung für eine umweltverträgliche und sozial gerechte Produktion zu übernehmen? Eine Einschätzung von unserem Gastautor Valentin Sauer (Bergzeit)